Abnehmen mit Eiweißpulver und Proteinshakes von RoC-Sports

Der Weg zur Traumfigur ist für viele Menschen ein holpriger Weg: Crash-Diäten, Jojo Effekt und verschiedenste Ernährungstrends machen die Wahl des richtigen Abnehm Programms nicht einfacher. Es ist Zeit mit all diesen Mythen aufzuräumen!

RoC-Sports Bio Protein eignet sich nicht nur zum Muskelaufbau und zur Regeneration sondern auf zur Anwendung in der Diät.

In den nächsten Absätzen erkläre ich, wie man RoC-Sports Protein Shakes zur Gewichtsreduktion einsetzen kann.

Bitte behalte dabei im Hinterkopf, dass diese Tipps keinerlei einen Besuch bei einem zertifizierten Ernährungsberater oder Arzt ersetzen. Wer gesundheitliche Probleme hat, sollte sich unbedingt Unterstützung holen. Doch wer nach einer Anleitung sucht, wie er oder sie ein paar Kilos purzeln lassen kann, ist hier richtig.

Des Weiteren möchte ich auch festhalten, dass die RoC-Sports Bio Proteinshakes (…auch wenn sie 100% Bio sind) kein Ersatz für eine bedarfsgerechte Ernährung sind. 🙂

Meine Ernährungsphilosophie und Einstellung zum Abnehmen: Die Balance macht’s aus!

Die Balance macht’s aus. Crash-Diäten und Wundermittel funktionieren nicht nachhaltig. Der Schlüssel zur Wohlfühlfigur ist die Kombination aus einer ausgewogenen Ernährung und gesunder Bewegung. Das Ziel für die Gewichtsabnahme sollte immer ein nachhaltige Ernährungsumstellung sein. Dabei zählt es, alte Gewohnheiten umzustellen und sich Schritt für Schritt in einen neuen Lebensstil zu verlieben. Ich sage bewusst “verlieben”, denn nur wer sich mit seinen neuen Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten so richtig wohl fühlt, wird auch langfristig dranbleiben. Die Qualität der Lebensmittel, sollte immer mit im Vordergrund stehen. Die Zellen aus denen unser Körper besteht, werden mit Nährstoffen aufgebaut, die wir durch unsere Ernährung zu uns nehmen. Je hochwertiger und ausgewogener die Lebensmittel, desto gesünder sind wir. Davon bin ich überzeugt. Dies ist mit ein Grund, warum ich bei RoC-Sports ausschließlich Zutaten aus 100% kontrolliert biologischer Landwirtschaft verwende. “Chemie” im Sinne von synthetischen Süßungsmitteln und sonstige künstliche Zusatzstoffe kommen bei mir nicht rein.

Wie funktioniert Abnehmen?

Gewichtsreduktion ist im Grunde nichts als eine “einfache” Rechnung: wer auf Dauer mehr Energie verbraucht als er zu sich nicht, verliert Gewicht.

Das heißt, bevor man sich damit beschäftigt, was man zu sich nehmen soll, sollte die erste Frage sein: “Wie viel Energie benötigt mein Körper?” Für eine erste Schätzung hilft dir der RoC-Sports-Kalorienrechner.

Grundumsatz und Leistungsumsatz

Der RoC-Sports-Rechner hilft, basierend auf wissenschaftlich fundierter Zusammenhänge (Formel von Harris und Benedict), den Grundumsatz abzuschätzen; vereinfacht gesagt: „Was braucht mein Körper, um sich selbst am Leben zu halten?“ Als nächsten Schritt kann man mit dem Kalorienrechner den Leistungsumsatz berechnen; also den Kalorienverbrauch nach durchschnittlicher Belastung im Alltag. Der Rechner nimmt Körpergewicht, Alter, durchschnittliche sportliche Aktivität und andere Aspekte mit in Betracht und errechnet so den durchschnittlichen Kalorienbedarf.

Diese Kalorienzahl sollte als Ausgangsbasis fuer den naechsten Schritt dienen: das Erstellen eines Ernährungsplans.
Ich betone an dieser Stelle nochmals, dass das Ergebnis eines Kalorienrechners (…nicht nur die Ergebnisse des RoC-Sports Rechners) immer nur einen Anhaltspunkt geben kann, da dieser mit Durchschnittswerten rechnet. Schließlich lassen sich die komplexen Vorgänge im Körper nicht mit einer einfachen Formel abbilden. Nichtsdestotrotz liefert der Rechner einen ersten Anhaltspunkt, in welchem Bereich des Kalorienverbrauchs man liegt.

Wie erstelle ich einen Ernährungsplan?

Details zum Erstellen eines Ernährungsplans findest du hier in diesem Blogartikel. Grundsätzlich gilt: mit Maß und Ziel ist alles erlaubt. Verbote in der Ernährung führen oft zu Frustration und Misserfolgen.

Als Faustregel gilt:

  • Eine einfache Faustregel hilft bei der Auswahl der Lebensmittel. Die tägliche Ernährung sollte sich in etwa aus 1,5 Gramm Protein, 1 Gramm Fett und die restlichen Kalorien aus Kohlenhydraten zusammensetzen.¹ Beide Gramm-Angaben sind bezogen auf 1 Kilogramm Körpergewicht. Beispiel:
    • Körpergewicht Chris “The RoC”: 99 kg
    • Proteinbedarf bei 1,5 Gramm: 99 kg x 1,5 g = ca. 150 g Protein pro Tag
  • Ein wesentlicher Bestandteil jeder Mahlzeit sollte aus grünem bzw. buntem Gemüse bestehen. Die darin enthaltenen Ballaststoffe verhelfen zu einem angenehmen Sättigungsgefühl und Nährstoffe versorgen den Körper mit den nötigen Vitaminen und Mineralstoffen.
  • Zucker in Form von Industriezucker stark verarbeiteter Produkte sollte so gut wie möglich vermieden werden. Der Blutzuckerspiegel im Körper hat starke Auswirkungen auf unser Hungergefühl und das Verlangen nach Süßem oder Kohlenhydraten generell. Auch Obst enthält natürlichen Zucker, wirkt sich aber aufgrund der ebenfalls enthaltenen Ballaststoffe etwas anders im Körper aus. Daher muss aus meiner Sicht nicht darauf verzichtet werden.

Eine gesunde Ernährungsweise für den gesundheitsbewussten Menschen sollte vielfältig sein, von Obst, Gemüse bis hin zu Fisch, Fleisch und Milchprodukten usw. Und dabei kann natürlich hin und wieder auch ein Stück Torte oder ein Burger dabei sein.

Im Endeffekt zählt jedoch das Kaloriendefizit. Eine ausgewogene Ernährung macht es nur einfacher, Verlangen nach bestimmten Lebensmittel und den Blutzuckerspiegel im Rahmen zu halten.

Diese Grafik eines RoC-Sports Kunden macht es noch deutlicher:

Bewegung als Glücksfaktor

Wenn man diese Regeln beachtet, sieht man, dass man grundsätzlich alleine durch die Ernährungsumstellung abnehmen kann. Sport und Bewegung sind jedoch nicht außer Acht zu lassen. Bewegung verbraucht nicht nur zusätzliche Kalorien, sondern hilft auch den Kreislauf anzukurbeln und sich einfach gut zu fühlen. Sport erzeugt im Gehirn wissenschaftlich nachweisbar Glücksgefühle. Wie viel Energie man bei verschiedenen Aktivitäten verbrauchst, kannst du hier nachschlagen.

Ernährungstagebuch führen

Wichtig ist es nun, diese Kaloriendifferenz über eine längere Zeitspanne aufrecht zu erhalten, bis das Wunschgewicht erreicht ist. Apps wie kaloma.de, naehrwertrechner.de oder die Android-App „Kalorienzähler“ von FatSecret können hierbei helfen.

Alle diese Tools helfen nicht nur, ein Tagebuch zu führen, sondern auch dabei, die Kalorien verschiedener Lebensmittel zu bestimmen.

Wie kann RoC-Sports Bio Protein bei der Gewichtsabnahme helfen?

Nun wo die Grundlagen klar sind kommt das RoC-Sports Bio Protein ins Spiel. Mit ca. 24 Gramm Eiweiß pro Portion (30g) sichert ein RoC-Sports Shake das Eiweiß, das der Körper zur Regeneration und dem Erhalt von Muskeln benötigt.

Ein Mensch der Sport betreibt sollte zwischen 1,5 und 2 Gramm Protein je Kilogramm Körpergewicht zu sich nehmen, um eine ideale Basis für Regeneration und Muskelaufbau zu schaffen. Diese Menge sollte vorwiegend über eine bedarfsgerechte Ernährung zu sich genommen und kann mit dem RoC-Sports Bio Protein ergänzt werden.

Wer abnimmt, sollte auf jeden Fall darauf achten, genug Eiweiss zu sich zu nehmen, um sicherzugehen, dass neben dem Fett nicht auch die bestehende Muskelmasse abgebaut wird (ausreichend Protein für “Muskelschutz”).

Zur Gewichtsreduktion Mahlzeiten durch RoC-Sports Protein Shakes ersetzen

Eine einfache Methode um während der Diät Kalorien einzusparen ist eine bis zwei Mahlzeiten pro Tag durch einen Eiweiß Shake zu ersetzen. Das spart Zeit, sichert die optimale Versorgung mit Protein, lenkt von Versuchungen ab und hilft, den Körper vor allem in den ersten Wochen der Abnehmphase an das Kaloriendefizit zu gewöhnen.

Zum Abnehmen 1-2 Mahlzeiten pro Tag durch einen RoC-Sports Shake ersetzen

Je nach Zielgewicht empfehle ich, diese Shake-Diät zwischen 1 und 2 Wochen durchzuhalten. Danach sollte man langsam wieder andere Mahlzeiten einführen, um den Jojo Effekt entgegenzuwirken, sich an eine nachhaltige Ernährungsumstellung zu gewöhnen und zu vermeiden, dass man sich zu sehr an die Shakes gewöhnt.

Um eine komplette Mahlzeit zu ersetzen, empfehle ich die Roc-Sports Shakes nicht nur mit Wasser zuzubereiten, sondern verschiedene Rezepte auszuprobieren.

Besonders gut eignen sich folgende Rezepte:

  • Der süße Schoko RoC”: 30g RoC Sports Bio Protein Schoko in 1 Glas Mager-Buttermilch einrühren, bei Bedarf mit Stevia und Zimt verfeinern
  • Der Grüne”: 30g RoC Sports Bio Protein Vanille, eine Hand voll Spinat, Minze, ein Spritzer Zitronensaft, 1 Esslöffel Leinsamen, ¼ Avocado, 2 Gläser Wasser im Mixer vermengen und genießen
  • Der Fruchtige”: 30g Roc Sports Bio Protein Rote beeren, eine Hand voll Spinat, ⅓ Tasse Früchte nach Geschmack, 1 Spritzer Zitronensaft, 1 Esslöffel Leinsamen, ¼ Avocado, 1-2 Gläser Wasser oder Magermilch im Mixer oder mit dem Pürierstab vermengen und genießen

Gesunde Fette nicht weglassen! Der Körper braucht gesunde Fette wie aus Avocados, Olivenöl, Leinsamen und Fisch. Diese Fette helfen, ein längeres Sättigungsgefühl herzustellen.

Wer in der Diät nicht auf etwas leckeres Süßes verzichten will, der kann sich einen SchokoROC gönnen. Dieser enthält nur sehr wenig Zucker und einen hohen Anteil an Proteinen. Darüberhinaus auch hochwertige österreichische Öl, wie beispielsweise das Leinöl (Stichwort: mehrfach ungesättigte Fettsäuren).

Rezepte können nach Geschmack selbst erfunden werden.

Früchte in Maßen genießen! Als Faustregel gilt: maximal ⅓ Tasse Früchte, um den Blutzuckerspiegel nicht zu sehr durcheinander zu bringen. Und “Vorsicht” mit der Milch, Bananen und Avocado! Fette und Zucker können einen gesunden Shake schnell in eine vielleicht zu sehr kalorienreiche Mahlzeit verwandeln. Viele industrielle Smoothies und Protein Shakes enthalten viel zu viel Zucker und sind somit eher eine Nachspeise als ein gesunder Shake. Daher: Shakes immer selber zubereiten!

Abnehmen mit RoC-Sports in der Gruppe

Wer sich beim Abnehmen gerne Unterstützung holen möchte sollte sich unbedingt an Sportmedizinerin Dr. Silke Kranz wenden. Die Bad Zellerin hat das Abnehmprogramm “Voll Leben” entwickelt und verhilft vor allem Frauen durch Bewegung und eine kontrollierte Ernährungsumstellung zu ihrem Wohlfühlgewicht.

Das Programm besteht aus zwei Bausteinen: Einerseits medizinische Einzelbetreuung zur Analyse der persönlichen Vorgeschichte, der Erhebung medizinisch wichtiger Daten und der Vereinbarung der individuellen Ziele; auf der anderen Seite gibt es mehrere Gruppentreffen, bei denen gemeinsam die drei Säulen eines gesunden Lebens – Ernährung, Bewegung und mentale Stärke – erarbeitet und gefestigt werden.

Eiweißprodukte sind ein wichtiger Baustein, weil es darum geht, dass die Teilnehmerinnen beim Abnehmen keine Muskelmasse verlieren. Am Beginn des Programms wird zunächst eine Mahlzeit durch eine Eiweißmahlzeit ersetzt, das fördert rasches Abnehmen ohne den Abbau von Muskelmasse. Was mich umso mehr freut, ist dass sie dabei auf RoC-Sports Bio Protein zählt, weil sie hochwertige, natürliche Rohstoffe enthalten, optimal zusammengesetzt sind und gut schmecken.

Produkt-Statement von Dr. Silke Kranz:

„Eiweiß ist unersetzlich für einen gesunden, aktiven Körper. Eine bilanzierte Ernährung ist wichtig für Gewichtsabnahme, zum Muskelaufbau, aber auch für den Leistungssport. Die optimale Eiweißzufuhr kann aus zeitlichen, organisatorischen oder persönlichen Gründen nicht immer mit „normaler“ Ernährung gesteuert werden. An ein Eiweißprodukt stelle ich folgende Ansprüche: hochwertige, natürliche Rohstoffe, optimale Zusammensetzung, guten Geschmack. Das vereinen die Produkte von RoC-Sports.“

Shopping Liste zum Abnehmen mit RoC-Sports:

  • Shaker
  • Bio Protein (bei 1 Shake pro Tag (30g) reicht eine Dose (500g) zirka 2 Wochen)
  • Magermilch
  • Magertopfen
  • Früchte der Saison
  • Hochwertige Öle
  • Zitronensaft
  • Spinat und Grünkohl
  • Leinsamen
  • Stevia

Zusammenfassend, möchte ich noch einmal betonen, dass jeder Körper anders ist. Höre in dich hinein und tue, was sich für dich richtig anfühlt. Solange ein Kaloriendefizit hergestellt wird, wirst du abnehmen. Das Tempo entscheidest du! Wichtig ist es, dass du dich in deinem Körper wohlfühlst und dich mit deinem neuen Lebensstil anfreunden kannst. Der Erfolg wird sich einstellen! Ganz sicher.

Euer Chris “The RoC”